Bitte wählen Sie die passende Preisliste.


Preisübersicht für Titelanzeigen

Streifenanzeige

Titelstreifen
370,5 mm breit x 50 mm hoch


Gesamt
Mo - Fr
Gesamt
Sa - So
Regional
Mo - Fr
Regional
Sa - So

3.855,00 €
4.050,00 €
3.510,00 €
3.685,00 €

Griffecke

Griffecke
120,9 mm breit x 100 mm hoch

Gesamt
Mo - Fr
Gesamt
Sa - So
Regional
Mo - Fr
Regional
Sa - So

3.685,00 €
3.870,00 €
3.355,00 €
3.525,00 €

Titelkopf

Titelkopf, 1. Buch: 35 mm breit x 30 mm hoch
Titelkopf, 2. - 4. Buch: 58,5 mm breit x 33 mm hoch

Regional
Mo - Fr
Regional
Sa - So
1. Buch
1.145,00 €
1.200,00 €
2. - 4. Buch
925,00 €
970,00 €

Preise zzgl. MwSt.

 

Rabatte für Millimeter-Anzeigen

Malstaffel Mengenstaffel Erweiterte Mengenstaffel*
6mal = 5% 1.000 mm = 3% 30.000 mm = 21%
12mal = 10% 3.000 mm = 5% 40.000 mm = 22%
24mal = 15% 5.000 mm = 10% 60.000 mm = 24%
52mal = 20% 10.000 mm = 15% 80.000 mm = 26%
20.000 mm = 20% 100.000 mm = 28%

*Ab 150.000 mm ist eine Einzelkalkulation möglich

 

Erscheinungsweise

täglich

Anzeigenschluss

Für die nächste Ausgabe

10 Uhr vormittags

für die Sonntags- und Montagsausgabe

freitags, 15 Uhr

Kontakt


Tel.:  +49 (30) 29021-15600

Fax:  +49 (30) 29021-544

E-Mail: dispo@tagesspiegel.de

Nutzen Sie auch das Kontaktformular!

Der Tagesspiegel* erreicht täglich
306.000
Leser!

Quelle: LA Berlin 2013
*Gesamtbelegung mit Potsdamer Neueste Nachrichten

Satzspiegel

Was ist ein Satzspiegel?

Antwort: Die tatsächlich bedruckte Fläche auf einer Seite (kleiner als Papierformat).

Verkaufte Auflage

Was versteht man unter der verkauften Auflage?

Antwort: Die durchschnittliche Anzahl der einzeln und im Abonnement verkauften Auflage.

Abschluss

Was ist ein Abschluss?

Antwort: Ein Rahmenvertrag im Anzeigengeschäft, der als Grundlage für Rabattstaffeln gilt. Er beinhaltet die Schaltung mehrerer Anzeigen innerhalb eines Abschlussjahres ab der ersten veröffentlichten Anzeige.

Auflage

Was versteht man unter der verbreiteten Auflage?

Antwort: Die Anzahl der verkauften Exemplare zzgl. der frei vertriebenen Exemplare (Werbeexemplare) und nicht berechneten Freistücke.

Malstaffel

Was ist eine Malstaffel?

Antwort: Ein nach Anzahl der Anzeigen innerhalb eines Abschlussjahres gestaffelter Nachlass auf den Anzeigenpreis.